Mischverschmelzung

Unter einer Mischverschmelzung versteht man die Verschmelzung von Rechtsträgern unterschiedlicher Rechtsformen. Beispielsweise die Verschmelzung einer GmbH auf eine AG.

Autor: RA Lider Koddscha