Dr. Arne Vogel

Rechtsanwalt

Fachgebiete:

Unternehmenskauf und -verkauf
Handels- und Gesellschaftsrecht

Sanierung und Insolvenz

Schwerpunkte:

  • Unternehmenstransaktionen
  • Vertragsrecht und Vertragsgestaltung
  • Managerhaftung

vCard:

Vita

1975 geboren in Kiel
1996 – 2002 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Kiel und Thessaloniki
2002 – 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kiel, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht (Prof. Dr. Peter Kreutz)
2005 – 2007 Referendariat in Kiel und Hamburg
2008 – 2013 Rechtsanwalt bei der PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft, Hamburg
2010 Promotion im Aktien- und Kapitalmarktrecht im Bereich der Haftung von Vorständen und Aufsichtsräten bei Prof. Dr. Peter Kreutz, Universität Kiel
seit 2014 Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB
Auslandsaufenthalte
1990 Schüleraustausch mit dem Madras College in St. Andrews, Schottland
1998 – 1999 Studium der Rechtswissenschaften an der Aristoteles Universität Thessaloniki, Griechenland
Sprachen Englisch

Vorträge:

» alle Vorträge von Dr. Arne Vogel anzeigen

Beiträge:

01.09.2017

Was nicht erlaubt ist, ist verboten – Vorsicht bei Satzungsänderungen in Aktiengesellschaften

Das Landgericht München I (LG) hatte in einem Beschluss vom 27.02.2017 (5HK O 14748/16) Gelegenheit, sich mit fehlerhaften Satzungsänderungen in einer Aktiengesellschaft (AG) auseinanderzusetzen.
31.08.2017

Nieder mit dem Monster – die Reform des insolvenzrechtlichen Anfechtungsrechts ist in Kraft getreten

Am 05.04.2017 ist die von der beratenden Praxis lange geforderte Reform des insolvenzrechtlichen Anfechtungsrechts in Kraft getreten. Einen großen Teil der zwischenzeitlich fast unbeherrschbaren aber existenzbedrohenden Risiken für (ehemalige) Gläubiger von insolventen Unternehmen hat der Gesetzgeber damit beseitigt.
» alle Beiträge von Dr. Arne Vogel anzeigen