Unternehmenskauf und -verkauf

Einer der Schwerpunkte unserer Rechtsanwaltskanzlei im Herzen Hamburgs ist die Begleitung insbesondere mittelständischer Unternehmen und Unternehmer im Rahmen des Unternehmenskaufs bzw. Unternehmensverkaufs. Wir beraten dabei sowohl in Norddeutschland, als auch bundesweit und bei internationalen Transaktionen.

Begleitung im gesamten Transaktionsprozess

Wir bieten unsere Dienstleistungen u.a. im Rahmen der Nachfolgeberatung, im Rahmen von Buy-and-Build-Strategien, bei Management-Buy-Ins und Management-Buy-Outs, beim Erwerb aus der Krise oder aus einer Insolvenz sowie bei konzerninternen Umstrukturierungen und Reorganisationen an.

Dabei umfasst die Beratung von M&P Dr. Matzen & Partner den gesamten Transaktionsprozess von den ersten Kauf- oder Verkaufsüberlegungen an bis zur Integration des Unternehmens oder von Betriebsteilen in die Organisationsstruktur des Käufers nach erfolgtem Erwerb (post-merger-integration).

Beratung auf Verkäuferseite

Mit unserem langjährig aufgebauten Netzwerk unterstützen wir unsere Mandanten bei der Suche nach geeigneten strategischen oder Finanz-Investoren, strukturieren und überwachen den gesamten Verkaufsprozess, erstellen auf Wunsch einen rechtlichen Risikobericht oder Unternehmenspräsentationen, richten den Datenraum für die Käufer-Due-Diligence ein, verhandeln den Kaufvertrag und bereiten sämtliche gesellschaftsrechtlichen Dokumente vor.

Beratung auf Käuferseite

Beraten wir auf Käuferseite, können wir ebenfalls mit unserem Netzwerk bei der Suche nach geeigneten Targets unterstützen, strukturieren den Kaufprozess und die Finanzierung des Unternehmenskaufs, führen die rechtliche Käufer-Due-Diligence durch, errichten ggf. eine Tochtergesellschaft, die den Erwerb durchführen soll und beraten und verhandeln schließlich den Unternehmenskaufvertrag bis zu seiner vollständigen Umsetzung.

Umwandlungsrechtliche Maßnahmen

Neben den klassischen Transaktionsvarianten Share Deal oder Asset Deal beraten wir unsere Mandanten auch bei Transaktionen nach dem Umwandlungsgesetz, z.B. bei Abspaltungen zur Aufnahme oder Verschmelzungen.

Transaktionsbezogenes Arbeitsrecht

Regelmäßig sind bei Unternehmenstransaktionen auch arbeitsrechtliche Belange zu berücksichtigen. Bei der Gestaltung des Betriebsübergangs nach § 613a BGB im Rahmen von Asset-Deals oder der Verhandlung neuer Verträge für die Mitarbeiter und Geschäftsführer/Vorstände nach abgeschlossenem Erwerb arbeiten wir eng mit unseren spezialisierten Kollegen aus dem Bereich Arbeitsrecht zusammen, die von Beginn an in die Transaktion eingebunden sind und ggf. auch Informationsveranstaltungen oder Verhandlungen mit den Mitarbeitern und dem Betriebsrat begleiten oder führen können.

Wirtschaftliches Verständnis

Das wirtschaftliche Verständnis für das jeweilige Geschäftsmodell unserer Mandanten bildet stets die Grundlage unserer M&A-Beratung. Im Rahmen dieser rechtlichen Beratung behalten wir selbstverständlich auch ein Augenmerk auf die steuerlichen und wirtschaftlichen Aspekte des jeweiligen Unternehmenskaufs, Unternehmensverkaufs oder Umstrukturierungsvorhabens. Bei komplexeren steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen kooperieren wir mit den meist langjährigen steuerlichen Beratern des Unternehmens. Wenn dies nicht möglich oder gewünscht ist, können wir auf ein seit Jahren gewachsenes Netzwerk aus erfahrenen Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zurückgreifen, die unsere Mandanten aktiv bei ihrem Vorhaben unterstützen.

Internationale Transaktionen

Für Transaktionen mit internationalem Bezug verfügen wir über ein internationales Netzwerk hochspezialisierter rechtlicher, steuerlicher und finanzwirtschaftlicher Transaktionsberater, die wir in kurzer Zeit in den jeweiligen Jurisdiktionen einbinden können.

Vorteile Spezialexpertise

Durch die Spezialexpertise unserer Kanzlei im Medizin- und Gesundheitsrecht sowie im Sanierungs- und Insolvenzrecht können wir den besonderen Anforderungen dieser komplexen Rechtsmaterien auch bei Restrukturierungen oder Unternehmenskäufen und Unternehmensverkäufen mit unseren interdisziplinären Teams gerecht werden.

Ansprechpartner


Dr. Klaus Matzen

Partner | Rechtsanwalt

Dr. Arne Vogel

Rechtsanwalt

Ule Pfeiffer

Rechtsanwalt

Schwerpunkte

  • Strukturierung und Begleitung von bundesweiten sowie grenzüberschreitenden Transaktionsprozessen
  • Suche und Ansprache geeigneter Käufer/Verkäufer oder potentieller Zielunternehmen
  • Unternehmensbewertung und Kaufpreisermittlung
  • Kaufpreisgestaltung und Beratung bei der Kaufpreisfinanzierung
  • Kaufpreisabsicherung (einschließlich Vorprüfung der Käuferbonität)
  • Letter of Intent, indikative Angebote und Vorverträge
  • Einrichtung und Pflege von physischen und virtuellen Datenräumen
  • Rechtliche, steuerliche und finanzielle Due Diligence Prüfungen
  • Prüfung, Verhandlung und Gestaltung von Unternehmenskaufverträgen (als Share oder Asset Deal)
  • Entwurf aller notwendigen Vertragsdokumente, wie Gesellschafterbeschlüsse, Gesellschafterlisten und Handelsregisteranmeldungen
  • Entwurf und Verhandlung von Gesellschafter- und Aktionärsvereinbarungen
  • Prüfung und Gestaltung von Gewährleistungs- und Haftungsregelungen
  • Arbeitsrechtliche Optimierung von Betriebsübergängen (§ 613a BGB)
  • Strategische Vorbereitung von Verhandlungen mit dem Betriebsrat
  • Verhandlung von Sozialplänen
  • Begleitung nach dem Abschluss der Transaktion (post-merger integration)

Branchen

  • Autoindustrie
  • Finanzdienstleistungen
  • Druck / Verlag
  • Groß- und Einzelhandel
  • Erneuerbare Energien
  • Healthcare
  • Pharma / Medizinprodukte
  • Immobilien
  • Neue Medien
  • Schiffs- und Anlagenbau
  • Software / IT
  • Mode / Texil