Dr. Felix Heimann

Partner | Fachanwalt für Medizinrecht

Fachgebiete:

Medizin- und Gesundheitsrecht
Arbeitsrecht

Schwerpunkte:

  • Vertrags(zahn)arztrecht
  • Transaktionen im Gesundheitswesen
  • Berufsrecht der Heilberufe
  • Compliance im Gesundheitswesen

vCard:

Vita

1979 geboren in Münster
2001 – 2005 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhems-Universität Münster
2006 – 2009 Referent für Rechtspolitik beim 1. Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Jörg van Essen, MdB, in Berlin
2007 – 2009 Referendariat in Hamburg
2009 Promotion im Presserecht bei Professorin Völzmann-Stickelbrock, Fernuniversität Hagen
2010 – 2012 kwm Rechtsanwälte, Hamburg
seit 2013 Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB
Sprachen Englisch
Aktivitäten Referent zu medizin- und gesundheitsrechtlichen Themen
Autor zu medizin- und gesundheitsrechtlichen Themen in Fachzeitschriften
Mitglied Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht

Vorträge:

19.08.2020 um 17:00

Dental Task Force - Marketing & Social Media (Onlineseminar)

Referenten: Dr. Felix Heimann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB Thorsten Werner, Leiter Kompetenz-Center Heilberufe Haspa Franco Tafuro, Master Coach (Business & Performance) und […]

Erfahren Sie mehr »
Beginn:19.08.2020 17:00
Ende:19.08.2020 19:30
Ort: Webinar
Anschrift:
26.08.2020 um 17:00

Dental Task Force - Arbeitsrecht und Mitarbeiterführung

Referenten: Dr. Felix Heimann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB Thorsten Werner, Leiter Kompetenz-Center Heilberufe Haspa Franco Tafuro, Master Coach (Business & Performance) und […]

Erfahren Sie mehr »
Beginn:26.08.2020 17:00
Ende:26.08.2020 19:30
Ort: Webinar
Anschrift:
» alle Vorträge von Dr. Felix Heimann anzeigen

Beiträge:

08.04.2020

Bußgelder für regulären Zahnarztpraxisbetrieb in Corona Zeiten?

Bei den Zahnärzten sorgt deutschlandweit ein Schreiben der KZV Niedersachsen vom 27.03.2020 für Aufregung. In diesem weist die KZVN auf Bitten des Ministeriums auf die Allgemeinverfügung vom 23.03.2020 hin, wonach nur medizinisch dringend notwendige Behandlungen zulässig seien.
03.04.2020

Wie kommt der Zahnarzt am besten durch und aus der Covid-19 Krise?

Unser Kooperationspartner M:Consult hat eine Plattform unter Einbindung hochrangiger Experten inklusive unseres Partners Dr. Felix Heimann aufgesetzt, auf der Zahnärzte alle Infos (#betterinformed), Unterstützung (#bettersupported) und Vernetzung (#betterconnected) bekommen, um gut durch die Krise und noch besser wieder aus ihr herauszukommen.
» alle Beiträge von Dr. Felix Heimann anzeigen