Datenschutzerklärung

Durch den Besuch unserer Website können Informationen über Ihren Zugriff (insbesondere Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite, genutzter Webbrowser, IP-Adresse) auf dem Server gespeichert werden. Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Die Speicherung dient technischen und statistischen Zwecken.

Der Besuch unserer Internetseite („Website“) ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben auf unserer Internetseite personenbezogene Daten nur, wenn Sie unser Kontaktformular verwenden oder sich für unseren Newsletter anmelden. In diesen Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für diese Zwecke.

Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten für andere Zwecke erfolgt nur dann, wenn Sie als Nutzer dieser Webseite ausdrücklich einwilligen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter Benachrichtigung unter info@matzen-partner.de zu widerrufen.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert wird. Wird der Server unserer Website erneut aufgerufen, sendet der Webbrowser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Durch Cookies kann insbesondere das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.

Wenn Sie die Speicherung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch die Anpassung der Einstellungen Ihres Webbrowsers erreichen. Allerdings wird hierdurch ggf. die Funktionalität der Website eingeschränkt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Maps
Zudem verwendet unsere Website Material von Google Maps. Dieser Kartendienst wird ebenfalls von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die Anzeige des Kartenmaterials kann aus technischen Gründen voraussetzen, dass Google als Anbieter der Inhalte die IP-Adresse der Nutzer registriert. Die Nutzungsbedingung von Google Maps finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Mandatsdaten
Wenn Sie Kontakt per E-Mail mit uns aufnehmen, werden diese Daten, soweit sie mandatsbezogen sind, von uns gespeichert und der so genannten „Handakte“ gemäß § 50 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) zugefügt. Handakten müssen nach den gesetzlichen Vorgaben fünf Jahre aufbewahrt werden.
Für die von Ihnen übermittelten Angaben gilt die anwaltliche Schweigepflicht. Diese Pflicht bezieht sich auf alles, was uns im Rahmen des Mandats anvertraut oder sonst bekannt wird. Ausnahmen gelten nur, soweit mit Ihnen im Vorfeld ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde oder soweit bestimmte Informationen aus dem Mandatsverhältnis bereits öffentlich bekannt (geworden) sind.
Wir weisen darauf hin, dass bei unverschlüsselten E-Mails nur eingeschränkte Vertraulichkeit gewährleistet ist. Soweit Sie zum Einsatz von Signaturverfahren und Verschlüsselungsverfahren die technischen Voraussetzungen besitzen und deren Einsatz wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. Falls keine solche Mitteilung an uns erfolgt, willigen Sie im Rahmen Ihrer an uns übermittelten E-Mail Anfrage ein, dass wir Ihnen per E-Mail antworten und mandatsbezogene Informationen zusenden dürfen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:
Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB
Neuer Wall 55
20354 Hamburg

E-Mail: info@matzen-partner.de