Samantha Volkmann

Dr. Samantha Volkmann

Rechtsanwältin

Fachgebiete:

Medizin- und Gesundheitsrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht

Schwerpunkte:

  • Arzneimittel- und Medizinprodukterecht
  • Kapital- und Personengesellschaftsrecht
  • Handelsrecht, Handelsvertreterrecht
  • Gestaltung und Änderung von Gesellschaftsverträgen und Satzungen

vCard:

Vita

1987 geboren in Buchholz in der Nordheide
2006 – 2012 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen
2007 – 2012 Studentische Hilfskraft bei der Ethikkommission der Medizinischen Hochschule Hannover für Prof. Dr. Erwin Deutsch
2012 – 2013 Referentin für Rechtspolitik und Petitionen bei der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag
2013 – 2016 Promotion im Arzneimittelrecht bei Prof. Dr. Andreas Spickhoff, Georg-August-Universität Göttingen
2014 – 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Privat- und Prozessrecht, Zentrum für Medizinrecht bei Prof. Dr. Volker Lipp, Georg-August-Universität Göttingen
2015 – 2018 Referendariat in Schleswig-Holstein
2018 – 2019 Referentin der Geschäftsführung und Consultant bei der Unternehmensberatung für das Gesundheitswesen Ecker + Ecker GmbH
seit 2019 Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB
Auslandsaufenthalte
2004 Monte Vista High School, Alamo, Kalifornien, USA
2008 – 2009 Universitat de València, Valencia, Spanien
2017 Rechtsabteilung ADP Employer Services Iberia S.L., Barcelona, Spanien
Sprachen Englisch, Spanisch

Vorträge:

» alle Vorträge von Dr. Samantha Volkmann anzeigen

Beiträge:

24.10.2019

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran – mit Erfolg?

„Die Gesundheitsversorgung muss innovativer gedacht werden“, heißt es im Gesetzesentwurf des Digitale-Versorgungs-Gesetzes, der am 27. September 2019 in der 1. Lesung im Bundestag beraten wurde. Im Kern geht es vor allem um die geplante Erstattung von digitalen Gesundheitsanwendungen („diGA“) durch die Krankenkassen.
» alle Beiträge von Dr. Samantha Volkmann anzeigen