Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung

22.11.2019 um 9:00 - 18:00 Uhr

Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Matzen und Herr Rechtsanwalt Dr. Ronald Begemann referieren erneut zu folgenden Themen:

Schwerpunkte:

* Krisenindikatoren in der Rechtsprechung des BGH
* Überschuldungsfeststellung
* Überschuldungsvermeidung, insbesondere durch bilanzielle Restrukturierung
* Abgrenzung Zahlungsstockung von drohender und von eingetretener Zahlungsunfähigkeit
* Haftungsrelevanz der Zahlungseinstellung in der BGH-Rechtsprechung
* Zahlungen nach Insolvenzreife und Gläubigerbenachteiligung
* Gesellschaftermittel in der Krise
* Haftungsrisiken für Organe in der Krise
* Haftungsgefahren der Sanierungsberatung

Zielgruppe:

Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Insolvenzrecht, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater,
Geschäftsführer/Vorstände oder Bankmitarbeiter mit Spezialzuständigkeit im Sanierungs- und
Restrukturierungsbereich

Bitte melden Sie sich über den nachstehenden Link der AnwaltsAkademie an.

Details

Datum:
22.11.2019
Zeit:
9:00 - 18:00
Anwalt
Dr. Klaus Matzen
Anwalt
Dr. Ronald Begemann

Veranstalter

DeutscheAnwaltAkademie
Website:
https://www.anwaltakademie.de

Veranstaltungsort

Dormero Hotel Hannover
Hildesheimer Straße 34
Hamburg, 30169
+ Google Karte