Beiträge zum Schwerpunkt Wettbewerbsverbot

29.01.2013

Wettbewerbsverbot für Mitarbeiter einer Steuerberaterkanzlei

Das LAG Rheinland-Pfalz hat mit Urteil vom 24.08.2012 (Revision beim BAG anhängig) die verhaltensbedingte Kündigung einer schwangeren Arbeitnehmerin wegen mehrfacher Wettbewerbsverstöße anerkannt. Diese hatte interne E-Mails mit aktuellen steuerlichen Informationen […]
16.08.2017

Wettbewerbsverbot: Fristlose Kündigung wegen Beteiligung an Konkurrenzunternehmen

Mitarbeiter dürfen ihrem Arbeitgeber keine Konkurrenz machen. Dieses Wettbewerbsverbot gilt während der gesamten Dauer eines Arbeitsverhältnisses einschließlich der Kündigungsfrist, ohne dass es ausdrücklich vereinbart werden muss. Das Prinzip folgt für alle angestellten Mitarbeiter aus § 60 HGB.
08.02.2018

Umsatzsteuer auf Arzneimittellieferungen durch Krankenhausapotheken

Der Bundesfinanzhof (BFH) entschied mit Urteil vom 24.09.2014, Az. V R 19/11, dass die Umsätze, die mit der Abgabe von in Krankenhausapotheken individuell hergestellten anwendungsfertigen Zytostatikazubereitungen erzielt werden, umsatzsteuerfrei seien, sofern diese Zytostatikazubereitungen im selben Krankenhaus im Rahmen ambulant durchgeführter ärztlicher Heilbehandlungen eingesetzt werden.